Angebote zu "Fälle" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Schall und Rauch
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um solche Fälle geht's:Florian und Jürgen, beide HartzIV-Empfänger, versuchen, mit kreativen Methoden ökonomisch auf die Beine zu kommen. Sie schleichen sich beiTrauerfeierlichkeiten ein und genießen den anschließenden Leichenschmaus. Doch die Qualität der Buffets lässt mit der Zeit nach, der Orangensaft ist nicht selten verwässert, die Lachshäppchen sind oft vertrocknet. Da kommt ihnen die Idee: warum nicht selbst für anständige Leichen und den passenden Leichenschmaus sorgen?Heute ist Christa Schlücks Glückstag. Ihre Bewerbung bei einer Pharmafirma scheint Erfolg zu haben, sie wird vom Personalchef interviewt, der sie seltsamerweise nach den sieben Todsünden befragt. Schnell stellt sich heraus, dass eben diese Todsünden die Firmenphilosophie repräsentieren: modern, zeitgeistig interpretiert. Allerdingsgibt's da eine wahre Todsünde, die man indiesem Unternehmen niemals begehen darf.Professor Ehrlicher hat ein Mittel gegen Alzheimer gefunden. Der findige Journalist Gärtner spürt ihn auf und versucht, ihn auszuhorchen. Er will der Erste sein, der die Sensation publiziert. Doch Ehrlicher klärt ihn lediglich über die Struktur derMinestrone auf. Als eine unbekannte Seniorenbehörde sich mit makabren Vorschlägen die Dienste des Journalisten sichern will, läuft ihm die Zeit weg: Er muß Ehrlicher um jeden Preis zum Reden bringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
So bleiben Sie erfolgreich arbeitslos
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Ironie gegen BewerbungsfrustIn diesem paradoxen Bewerbungsratgeber wird ein ernstes Thema humorvoll auf den Kopf gestellt. Statt Jobsuchende eifrig und ernst auf die "perfekte Bewerbung" zu trimmen, erklärt die Autorin ihnen augenzwinkernd, was sie tun müssen, um KEINEN Job zu finden. Mit zahllosen Beispielen aus ihrer Praxis führt die Autorin dem Leser in ironischer Weise vor Augen, welches Verhalten garantiert zur Absage führt und wie der "erfolgreiche Arbeitslose", ohne je wieder erwerbstätig zu sein, trotzdem die Anteilnahme seiner Mitmenschen gewinnt. Damit erscheint das Ungeschick mancher Bewerber plötzlich in ganz neuem Licht. Die witzige Darstellung reizt zum Schmunzeln und animiert vielleicht ganz nebenbei den einen oder anderen, aus den vorgeführten Fehlern zu lernen und es selbst besser zu machen.Personalmanagern oder -beratern wird so manches Beispiel diesem Buch bekannt vorkommen. Wer sich regelmäßig mit misslungenen Bewerbungen herumschlagen muss, hat sicher Spaß daran, die alltäglichen Ärgernisse hier einmal als fantastische Manöver der Karriereprophylaxe gedeutet zu sehen.Alle geschilderten Fälle beruhen übrigens auf Tatsachen, kein einziger ist erfunden.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Bott, W: Grundkurs Schulrecht IX
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Praxisnaher Leitfaden zur effektiven und rechtssicheren Stellenbesetzung im schulischen Bereich Thema des neunten Bandes der Reihe »Grundkurs Schulrecht« ist das Stellenbesetzungsverfahren. Dieses gewinnt wegen der zunehmenden Selbstständigkeit der Schulen an Bedeutung und ist einer Vielzahl zu beachtender Regeln unterworfen. Im Leitfaden werden sowohl das Verfahren selbst als auch die dabei im Einzelfall zu beachtenden rechtlichen Vorgaben, die durch die Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte im Laufe der Jahre entwickelt worden sind, zunächst im Überblick und im Anschluss daran an Hand praktischer Fälle dargestellt. Praxishilfen befinden sich im Anhang. Aus dem Inhalt: • Ausschreibung • Bewerbung • Dienstliche Beurteilung • Tarifbeschäftigte • Beispielsfälle • Einschätzungsbogen • Landesgesetze

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Chancen und Risiken des interkulturellen (Ethno...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1, FHWien der WKW (Institut für Unternehmensführung), Veranstaltung: Trends im Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ethno Marketing', ein Begriff, der in der Vergangenheit schon viele Höhen und Tiefen miterleben musste. Eine der bekanntesten Tiefen in Österreich war sicherlich der 'Skandal' von NÖM, als sie ihre Milchprodukte speziell für Türkisch-Stämmige-Kundengruppen kennzeichneten. Die lokalen Medien thematisierten die Marketingaktion sehr negativ und polarisierten so die Bevölkerung in Österreich (vgl. derStandard.at 2010). Neben diesem negativen Beispiel gibt es aber durchaus sehr viele positive Beispiele, indem die Produkte von Markt angenommen wurden und es zu keiner negativen medialen Berichterstattung führte. Eines der vielen Beispiele liefert der Marktführer in der mobilen Kommunikation in Österreich, die 'A1 Telekom Austria'. Schon früh erkannte auch dieses Unternehmen das Potential am Markt und bot unter der Marke BOB spezielle Tarife für Personen mit Migrationshintergrund an. Bei den Produkten konzentrierte man sich auf Personengruppen mit Hintergrund aus Deutschland, Türkei und den Balkan (vgl. BOB 2011). Bei näherer Begutachtung der beiden, beschrieben Fälle stellt sich die Frage, warum die das eine Produkt sehr gut am Markt angenommen wurde und das andere zu negativer, medialer Berichterstattung und somit für ein negatives Bild in der Bevölkerung, für das Unternehmen, führte. Verfolgten die Unternehmen verschiedene Strategien in der Bewerbung oder gibt es 'sensible' Bereiche im Marketing, in der solche Aktionen verpönt sind? In Rahmen dieser Seminararbeit wird in den fortlaufenden Kapiteln der Begriff 'Ethno Marketing' genauer erläutert und deren Relevanz am Österreichischen Markt aufgezeigt. Gleichzeitig werden Beispiele von erfolgreichen und missglückten Ethno Marketing gezeigt und aufbauend literarischer Basisliteratur die Chancen und Risiken von Ethno-Marketing-Manahmen aufgezeigt

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Chancen und Risiken des interkulturellen (Ethno...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1, FHWien der WKW (Institut für Unternehmensführung), Veranstaltung: Trends im Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ethno Marketing', ein Begriff, der in der Vergangenheit schon viele Höhen und Tiefen miterleben musste. Eine der bekanntesten Tiefen in Österreich war sicherlich der 'Skandal' von NÖM, als sie ihre Milchprodukte speziell für Türkisch-Stämmige-Kundengruppen kennzeichneten. Die lokalen Medien thematisierten die Marketingaktion sehr negativ und polarisierten so die Bevölkerung in Österreich (vgl. derStandard.at 2010). Neben diesem negativen Beispiel gibt es aber durchaus sehr viele positive Beispiele, indem die Produkte von Markt angenommen wurden und es zu keiner negativen medialen Berichterstattung führte. Eines der vielen Beispiele liefert der Marktführer in der mobilen Kommunikation in Österreich, die 'A1 Telekom Austria'. Schon früh erkannte auch dieses Unternehmen das Potential am Markt und bot unter der Marke BOB spezielle Tarife für Personen mit Migrationshintergrund an. Bei den Produkten konzentrierte man sich auf Personengruppen mit Hintergrund aus Deutschland, Türkei und den Balkan (vgl. BOB 2011). Bei näherer Begutachtung der beiden, beschrieben Fälle stellt sich die Frage, warum die das eine Produkt sehr gut am Markt angenommen wurde und das andere zu negativer, medialer Berichterstattung und somit für ein negatives Bild in der Bevölkerung, für das Unternehmen, führte. Verfolgten die Unternehmen verschiedene Strategien in der Bewerbung oder gibt es 'sensible' Bereiche im Marketing, in der solche Aktionen verpönt sind? In Rahmen dieser Seminararbeit wird in den fortlaufenden Kapiteln der Begriff 'Ethno Marketing' genauer erläutert und deren Relevanz am Österreichischen Markt aufgezeigt. Gleichzeitig werden Beispiele von erfolgreichen und missglückten Ethno Marketing gezeigt und aufbauend literarischer Basisliteratur die Chancen und Risiken von Ethno-Marketing-Manahmen aufgezeigt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot