Angebote zu "Check-In" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

So führt Ihre Bewerbung garantiert zum Vorstell...
106,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Es ist DER Besteller seit Jahren für die Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung! Warum? Weil es komplett anders ist als alle anderen Bewerbungsratgeber am Markt. Der Autor und Bewerbungscoach Jörns Bühner liefert eine professionelle und leicht nachvollziehbare Schritt für Schritt Anleitung für Ihre neuen Bewerbungsunterlagen an. Und dann der Clou: Ein Angebot der Extraklasse, im Preis schon inbegriffen: Auf Anfrage bekommt man ein persönlichen Check-Up der neu erstellten Bewerbungsunterlagen vom Autor/Coach persönlich. Eine wirklich perfekte Bewerbung, also eine Bewerbung mit Erfolg zu schreiben ist nicht leicht. Im Internet gibt es zahlreiche unnütze Informationen. Man wird regelrecht zugeschüttet mit Fehlinformationen, Vordrucken und Mustervorlagen. Die Verwirrung unter den Ratsuchenden ist gross und die Verunsicherung wächst. Also, wie geht das nun mit dem 'Bewerbung schreiben' Der Berliner Bewerbungscoach Jörns Bühner hat einen beeindruckenden Ratgeber zum Thema 'perfekte Bewerbungen' geschrieben. 'Wer mit Vorlagen und/oder Mustern seine Bewerbungen schreibt, hat bereits verloren'. sagt Bühner. Warum jeder seine ganz persönliche, individuelle Bewerbung schreiben und gestalten soll und wie diese auch jeder sehr gut schaffen kann, verrät er in seinem Bestseller Bewerbungsratgeber. Damit schafft es jeder, seine perfekte Bewerbung zu schreiben. Die Resonanzen im Netz auf sein Bewerbungsratgeber sind phantastisch. Der Buchkritiker Ralf Wenniger schreibt z.B.: Ein ganz besonders in den Blickpunkt geratenes und durch hohe Verkaufszahlen/Downloads geradezu zum Bestseller aufgestiegenes E-Book, ist der Ratgeber 'So führt Ihre Bewerbung garantiert zum Vorstellungsgespräch' von Jörns Bühner. Hier hat Bewerbungscoach und Inhaber einer Personaldienstleistungsfirma seine langjährigen, persönlichen Erfahrungen mit unzähligen Bewerbungen zu einem sehr ungewöhnlichen Ratgeber verfasst. Der Aufbau ist sinnvoll, übersichtlich und sehr gut strukturiert. In einem lockeren, sehr sympathischen Schreibstil werden Tipps und Vorgehensweisen von ihm einleuchtend, gut verständlich und begründet erklärt. Jörns Bühner nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise zum eigenen ich und zurück, um dann die gewonnenen Eindrücke sehr platziert und sinnvoll in die Bewerbung einzubinden. An jeder Stelle des Buches merkt man sehr deutlich, hier schreibt einer der grosse Erfahrung besitzt, der aus der langjährigen Praxis spricht. Der beste und sinnvollste Ratgeber zum Thema

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Verwendung von Suchmaschinen und sozialen Netzw...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie der derzeitigen Finanzkrise sind Personalentscheidungen ein wesentlicher Faktor, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet. Die Personalexpert/innen haben erkannt, welche weitreichenden Folgen ihr Handeln mit sich bringt. Es wird versucht, die Möglichkeit von Fehlern zu minimieren, indem neue Praktiken zur Personalrekrutierung zum Einsatz kommen. Traditionelle Personalauswahlverfahren wie die Prüfung der Bewerbung haben noch lange nicht ausgedient. Allerdings ergeben sich zusätzliche Chancen, potentielle Mitarbeiter/innen zu bewerten. Assessment-Center und psychologische Einstellungstests gehören mittlerweile schon zum gängigen Repertoire von Personalabteilungen. Eine weitere Möglichkeit hat sich in den letzten Jahren herauskristallisiert. Das Web 2.0 hat die Nutzung des Internets verändert. Personen sind nicht mehr nur passiv im World Wide Web vertreten, sondern können auch aktiv am Geschehen teilnehmen. Kommunikationsplattformen wie Facebook und Studivz erleben einen regelrechten Boom und bieten die Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu treten. Suchmaschinen wie Google werden als Navigationshilfe benutzt, um im dichten Datenverkehr einen Überblick zu behalten. Die Menschen erhalten durch ihre Internetpräsenz eine neue Identität. Die Online-Reputation wurde geboren. Personalverantwortliche haben nun die Möglichkeit, Suchmaschinen und Kommunikationsplattformen zu benutzen, um den Ruf von Bewerber/innen zu prüfen. Im Fachjargon wird darunter ein ¿Background Check¿ verstanden. Im Gegensatz zu üblichen Bewerbungsunterlagen, geht die Online-Reputation oftmals über berufliche Informationen hinaus und enthält persönliche Daten, die ungern an Dritte weitergegeben werden. Infolgedessen ergeben sich durch Background Checks neue Gefahren für Bewerber/innen. Fotos, Videos oder Kommentare etc. ¿ die nur für bestimmte Personengruppen bestimmt sind ¿ werden öffentlich für jedermann zugänglich. Personalentscheider/innen können die gefundenen Informationen in die Auswertung der Bewerbung einfliessen lassen. Nichtsdestotrotz könnte die Online-Reputation auch nützlich sein. Kandidat/innen erhalten die Gelegenheit, durch das Internet interessanter zu werden, um folglich einen kleinen Vorteil zu erhalten, wenn es darum geht, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen oder sofort eingestellt zu werden. Ziel dieser Diplomarbeit ist zu erfahren, ob Personalentscheider/innen das Internet für [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Verwendung von Suchmaschinen und sozialen Netzw...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie der derzeitigen Finanzkrise sind Personalentscheidungen ein wesentlicher Faktor, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet. Die Personalexpert/innen haben erkannt, welche weitreichenden Folgen ihr Handeln mit sich bringt. Es wird versucht, die Möglichkeit von Fehlern zu minimieren, indem neue Praktiken zur Personalrekrutierung zum Einsatz kommen. Traditionelle Personalauswahlverfahren wie die Prüfung der Bewerbung haben noch lange nicht ausgedient. Allerdings ergeben sich zusätzliche Chancen, potentielle Mitarbeiter/innen zu bewerten. Assessment-Center und psychologische Einstellungstests gehören mittlerweile schon zum gängigen Repertoire von Personalabteilungen. Eine weitere Möglichkeit hat sich in den letzten Jahren herauskristallisiert. Das Web 2.0 hat die Nutzung des Internets verändert. Personen sind nicht mehr nur passiv im World Wide Web vertreten, sondern können auch aktiv am Geschehen teilnehmen. Kommunikationsplattformen wie Facebook und Studivz erleben einen regelrechten Boom und bieten die Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu treten. Suchmaschinen wie Google werden als Navigationshilfe benutzt, um im dichten Datenverkehr einen Überblick zu behalten. Die Menschen erhalten durch ihre Internetpräsenz eine neue Identität. Die Online-Reputation wurde geboren. Personalverantwortliche haben nun die Möglichkeit, Suchmaschinen und Kommunikationsplattformen zu benutzen, um den Ruf von Bewerber/innen zu prüfen. Im Fachjargon wird darunter ein ¿Background Check¿ verstanden. Im Gegensatz zu üblichen Bewerbungsunterlagen, geht die Online-Reputation oftmals über berufliche Informationen hinaus und enthält persönliche Daten, die ungern an Dritte weitergegeben werden. Infolgedessen ergeben sich durch Background Checks neue Gefahren für Bewerber/innen. Fotos, Videos oder Kommentare etc. ¿ die nur für bestimmte Personengruppen bestimmt sind ¿ werden öffentlich für jedermann zugänglich. Personalentscheider/innen können die gefundenen Informationen in die Auswertung der Bewerbung einfließen lassen. Nichtsdestotrotz könnte die Online-Reputation auch nützlich sein. Kandidat/innen erhalten die Gelegenheit, durch das Internet interessanter zu werden, um folglich einen kleinen Vorteil zu erhalten, wenn es darum geht, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen oder sofort eingestellt zu werden. Ziel dieser Diplomarbeit ist zu erfahren, ob Personalentscheider/innen das Internet für [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
So führt Ihre Bewerbung garantiert zum Vorstell...
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist DER Besteller seit Jahren für die Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung! Warum? Weil es komplett anders ist als alle anderen Bewerbungsratgeber am Markt. Der Autor und Bewerbungscoach Jörns Bühner liefert eine professionelle und leicht nachvollziehbare Schritt für Schritt Anleitung für Ihre neuen Bewerbungsunterlagen an. Und dann der Clou: Ein Angebot der Extraklasse, im Preis schon inbegriffen: Auf Anfrage bekommt man ein persönlichen Check-Up der neu erstellten Bewerbungsunterlagen vom Autor/Coach persönlich. Eine wirklich perfekte Bewerbung, also eine Bewerbung mit Erfolg zu schreiben ist nicht leicht. Im Internet gibt es zahlreiche unnütze Informationen. Man wird regelrecht zugeschüttet mit Fehlinformationen, Vordrucken und Mustervorlagen. Die Verwirrung unter den Ratsuchenden ist groß und die Verunsicherung wächst. Also, wie geht das nun mit dem 'Bewerbung schreiben' Der Berliner Bewerbungscoach Jörns Bühner hat einen beeindruckenden Ratgeber zum Thema 'perfekte Bewerbungen' geschrieben. 'Wer mit Vorlagen und/oder Mustern seine Bewerbungen schreibt, hat bereits verloren'. sagt Bühner. Warum jeder seine ganz persönliche, individuelle Bewerbung schreiben und gestalten soll und wie diese auch jeder sehr gut schaffen kann, verrät er in seinem Bestseller Bewerbungsratgeber. Damit schafft es jeder, seine perfekte Bewerbung zu schreiben. Die Resonanzen im Netz auf sein Bewerbungsratgeber sind phantastisch. Der Buchkritiker Ralf Wenniger schreibt z.B.: Ein ganz besonders in den Blickpunkt geratenes und durch hohe Verkaufszahlen/Downloads geradezu zum Bestseller aufgestiegenes E-Book, ist der Ratgeber 'So führt Ihre Bewerbung garantiert zum Vorstellungsgespräch' von Jörns Bühner. Hier hat Bewerbungscoach und Inhaber einer Personaldienstleistungsfirma seine langjährigen, persönlichen Erfahrungen mit unzähligen Bewerbungen zu einem sehr ungewöhnlichen Ratgeber verfasst. Der Aufbau ist sinnvoll, übersichtlich und sehr gut strukturiert. In einem lockeren, sehr sympathischen Schreibstil werden Tipps und Vorgehensweisen von ihm einleuchtend, gut verständlich und begründet erklärt. Jörns Bühner nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise zum eigenen ich und zurück, um dann die gewonnenen Eindrücke sehr platziert und sinnvoll in die Bewerbung einzubinden. An jeder Stelle des Buches merkt man sehr deutlich, hier schreibt einer der große Erfahrung besitzt, der aus der langjährigen Praxis spricht. Der beste und sinnvollste Ratgeber zum Thema

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot