Angebote zu "Anzeigen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Personalmarketing
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt, • hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke, • gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen, • integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fliessen hierbei zusammen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Probiotika. Probiotische Produkte in der Therap...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Jahre war die Werbung in Publikums- und Fachmedien voll von Anzeigen für Probiotika. Wissenschaftlern und Endverbrauchern wurde vermittelt, dass in Probiotika ein Bündel von Heilmöglichkeiten steckt. Nachdem EFSA für Probiotika und probiotisch wirksame Bakterien oder Hefen bisher praktisch keine Health Claims autorisiert hat, kam es auch bei der Bewerbung von Probiotika zu deutlichen Veränderungen. Für den Endverbraucher gibt es praktisch keine sinnvollen Aussagen mehr. Die Ursprünge zur Verwendung von Probiotika liegen bereits im Griechenland der Antike. Der Begriff Probiotikum, abgeleitet von der griechischen Bezeichnung 'für das Leben', wurde in der Neuzeit erstmalig vom russisch-ukrainischen Nobelpreisträger Ilja Iljitsch Metchnikoff geprägt. Metchnikoff führte bereits 1907 die durchschnittlich sehr lange Lebensdauer der bulgarischen Bevölkerung auf deren häufigen Verzehr von fermentierten Milchprodukten zurück und schaffte damit die Basis für den heutigen Einsatz von Probiotika.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt, . hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke, . gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen, . integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fliessen hierbei zusammen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt, • hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke, • gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen, • integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fließen hierbei zusammen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Probiotika. Probiotische Produkte in der Therap...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Jahre war die Werbung in Publikums- und Fachmedien voll von Anzeigen für Probiotika. Wissenschaftlern und Endverbrauchern wurde vermittelt, dass in Probiotika ein Bündel von Heilmöglichkeiten steckt. Nachdem EFSA für Probiotika und probiotisch wirksame Bakterien oder Hefen bisher praktisch keine Health Claims autorisiert hat, kam es auch bei der Bewerbung von Probiotika zu deutlichen Veränderungen. Für den Endverbraucher gibt es praktisch keine sinnvollen Aussagen mehr. Die Ursprünge zur Verwendung von Probiotika liegen bereits im Griechenland der Antike. Der Begriff Probiotikum, abgeleitet von der griechischen Bezeichnung 'für das Leben', wurde in der Neuzeit erstmalig vom russisch-ukrainischen Nobelpreisträger Ilja Iljitsch Metchnikoff geprägt. Metchnikoff führte bereits 1907 die durchschnittlich sehr lange Lebensdauer der bulgarischen Bevölkerung auf deren häufigen Verzehr von fermentierten Milchprodukten zurück und schaffte damit die Basis für den heutigen Einsatz von Probiotika.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt, . hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke, . gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen, . integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fließen hierbei zusammen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot