Angebote zu "Worte" (101 Treffer)

Die Macht des Wortes
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wörter haben Macht! Sie können motivieren, überzeugen, bewegen oder beruhigen. Das Wort und seine Wirkung auf die Mitmenschen begleitet uns überall: im Gespräch, bei Verhandlungen, beim Verfassen von Briefen oder E-Mails. Besonders bei den neuen Kommunikationstechnologien, wo es keine direkte Reaktion des ´´Gegenübers´´ gibt, steht und fällt alles mit den richtigen Wörtern. Das Buch stellt das Wort und seine Wirkung auf den Kommunikationspartner in den Mittelpunkt: Wie wirken Wörter auf Menschen? Wie steuert man mit Wörtern die Kommunikation? Mit den richtigen Wörtern Konflikte lösen? Reagieren Frauen anders als Männer auf Wörter? Mit welchen Wörtern bewegte Obama Amerika? Der erfolgreiche Worttrainer Manfred Schauer zeigt in ´´Die Macht des Wortes´´, wie das Werkzeug ´´Wort´´ für den persönlichen und privaten Erfolg richtig eingesetzt werden kann. Anhand von vielen Beispielen aus seiner langjährigen Berufspraxis und seiner Vortragstätigkeit lüftet er das Geheimnis und die Macht der Wörter. Mit diesem Rüstzeug werden auch sensible Gespräche und Texte zu einem spannenden und erfolgsversprechenden Erlebnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Geflügelte Worte
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Georg Büchmann (1822-1884) war Philologe. Büchmanns größtes Werk war die Sammlung und Herausgabe des deutschen Zitatenschatzes als Geflügelte Worte. Zitat: Ein geflügeltes Wort ist ein in weiteren Kreisen dauernd angeführter Ausspruch, Ausdruck oder Name, gleichviel welcher Sprache, dessen historischer Urheber oder dessen literarischer Ursprung nachweisbar ist. Das Buch fand so lebhaften Anklang, dass anfangs jährlich eine Neuauflage erforderlich war. Diesem Buch stellte er folgendes Motto voran: Wer könnte mehr von mir erwarten? Für jeden bin ich eine Welt! Dem Alter ein Erinnerungsgarten, Der Jugend ein Entdeckungsfeld. Seitdem Büchmann seinen Zitatenschatz erscheinen ließ, wurde sein Name selbst zu einem geflügelten Wort und auf alle Leute verwendet, die gern zitieren. Bekannt für den häufigen Gebrauch von Zitaten war Reichskanzler Fürst Bernhard von Bülow. Dies trug ihm den Ruf eines \´´wandelnden Büchmanns\´´´´ ein. Büchmann hatte insgesamt 1.900 Einträge gesammelt und erläutert. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1877.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Judo mit Worten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Nach der kurzweiligen Lektüre der 192 Seiten fühlt man sich gut gerüstet und freut sich schon fast auf die nächste blöde Bemerkung.´´ -- Berliner Morgenpost, Heike Kowitz Nie wieder sprachlos: So wehren Sie sich gegen Respektlosigkeit Dumme Bemerkungen, verbale Tiefschläge, unsachliche Angriffe: Bleiben Sie gelassen und glänzen Sie mit der Kunst des Darüberstehens. Hier kommt die mühelose Selbstverteidigung mit Worten, mit der Sie jeden Gegner elegant auf die Matte legen. Mit spannenden Tests zur Selbsteinschätzung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der mit dem Wort tanzt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tanzen? - Was hat Kommunikation mit Tanzen zu tun?... Fast alles. Flexibilität, Bewegung, führen, sich führen lassen, neue Standpunkte einnehmen ... und vor allem der Spaß, es einfach zu tun. Lassen Sie uns alle Energien nutzen: Druck, Gegendruck, Nachgeben, Ausweichen, Rhythmus und Schwingung. Lassen Sie uns tanzen in einer erweiterten Form eloquenter Kunst. Die hohe Schule der Kommunikation ist es, mit den Worten, mit den Energien des Gespräches zu spielen, so dass wir und unsere Partner ein höchstmögliches Maß an Flexibilität erreichen.... Darf ich bitten?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Duden - Passende Worte im Trauerfall
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie findet man die richtigen Worte angesichts des Todes einer lieben Verwandten, eines langjährigen Kollegen oder eines Nachbarn? In welcher Form übermittelt man den trauernden Hinterbliebenen Anteilnahme und Trost? Wie bewältigt man als Hinterbliebener die schwierige Aufgabe, andere über das traurige Ereignis zu unterrichten, wenn ein geliebter oder nahestehender Mensch gestorben ist? Dieses Buch enthält vielfältige Textvorschläge für den Trauerfall. Vorlagen für Beileidsschreiben, die auf verschiedene Situationen abgestimmt sind, helfen Kondolierenden, ihre Betroffenheit zum Ausdruck zu bringen und tröstende Worte für die Hinterbliebenen zu finden. Zahlreiche Mustertexte sollen Angehörigen dabei helfen, die Todesanzeige in einer persönlichen Art zu formulieren und die eigene Trauer auszudrücken. Die umfassende Zusammenstellung gebräuchlicher Formulierungen soll Trauernden bei der Festlegung von Kranzschleifentexten behilflich sein. Zahlreiche Musterreden geben Anregungen, wie man Gedanken und Gefühle für einen würdigen Abschied in passende Worte kleiden kann. Verschiedene Mustertexte für Danksagungen dienen Angehörigen als Beispiele, wie sie in persönlich gehaltenen Worten für die verschiedenen Beileidsbezeugungen danken können. Alle Texte können den Umständen entsprechend angepasst werden. Auch mit einem passenden Bibelspruch, einem sorgsam ausgewählten Zitat lassen sich Schmerz und Bestürzung, aber auch Trost und Hoffnung in einem Trauertext übermitteln. Der vorliegende Ratgeber hält eine Fülle dieser Gedanken bereit, die mit dem letzten Abschied verbunden sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die richtigen Worte finden
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie steigt man am besten in ein Gespräch ein? Wie schafft man eine angenehme Atmosphäre? Und wie geht man selbst mit schwierigen Gesprächspartnern gelassen um? Das zeigt Ihnen der Bayern 3-Moderator Thorsten Otto, der seit 2008 in seiner Sendung ´´Mensch, Otto!´´ Prominente wie Thorsten Havener, Michael Mittermeier und Gregor Gysi, aber auch Nichtprominente interviewt und ihnen spannende Geschichten aus ihrem Leben und sogar das eine oder andere Geheimnis entlockt. Thorsten Otto stellt treffsichere Fragen, hakt in den entscheidenden Momenten nach und geht empathisch auf seine Gesprächspartner ein. Wie das geht, können auch Sie lernen. In diesem Ratgeber verrät Thorsten Otto seine Tipps, Tricks und Kniffe und vermittelt alles Wissenswerte zu gezielten Fragen, verbalen und nonverbalen Signalen und Körpersprache. Anwenden können Sie diese Fähigkeiten beruflich und privat - im Gespräch mit Freunden, beim Flirten oder bei der Gehaltsverhandlung. So werden Sie zum Rhetorik- und Gesprächsprofi!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Duden - Passende Worte im Trauerfall (Mängelexe...
4,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Trauerfall fällt es oft schwer, die passenden Worte zu finden. Dieses Buch hilft, Trauertexte angemessen zu formulieren. Es enthält Schreibanleitungen und Muster für Todesanzeigen, Kranzschleifen, Trauerreden, Kondolenzschreiben und Danksagungen sowie viele passend ausgewählte Zitate, Gedichte und Bibelsprüche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Mit Worten begraben: Traueransprachen entwerfen...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwann trifft es jeden. Ob unerwartet oder absehbar. Ein Mensch geht, zu früh oder alt geworden. Niemand kann ihn wieder zum Leben erwecken. Wie den Verlust verschmerzen? Wie mit der Trauer umgehen? Was ist zu tun? Das Leben, unerbittlich vorwärts drängend, erlaubt kein Festhalten. Alles ist vergänglich. Bleibt wirklich nur die Erinnerung? Da ist immer wieder die Rede von den Spuren, die der Mensch hinterlässt. Für eine Weile ist Zwiesprache noch möglich. Zwischen dem Lebenden und dem Toten. 860 000 Menschen sind in Deutschland im Jahre 2011 verstorben, mehr als ein Prozent der Bevölkerung. Nichts weiter als Statistik? Ein Prozent - das sind immerhin 860 000 Einzelschicksale mit ihren Angehörigen, Freunden, Arbeitskollegen, Bekannten und Nachbarn. Davon sind mehr als ein Drittel - 295 000 - nicht mehr kirchlich bestattet worden. Viele sind ungeübt im Umgang mit dem Tod. Er ist nicht gerade wohl gelitten. Die meisten verdrängen ihn, wollen mit ihm nichts zu tun haben - und doch hängt er ihnen an, ereilt er sie. Es empfiehlt sich, das Leben einmal vom Ende her zu betrachten - und möglichst für ein gutes Ende selbst Sorge zu tragen. Seit einem halben Leben befasst Klaus Dirschauer sich mit dem Altwerden und Sterben. Sein neues Buch ´´Mit Worten begraben´´ gibt Antworten auf viele Fragen, die im Zusammenhang mit dem Thema Tod und Trauer entstehen: Wie entwerfe und gestalte ich eine Trauerrede? Was ist zu beachten bei Trauerbesuchen? Was ziehe ich an? Wann und wie kondoliere ich? Wie spreche ich die Trauernden an? Was sage ich ihnen? Wie läuft eine Trauerfeier ab? Was sind Bestattungsriten? Welche Bedeutung haben Musik, Stille,Worte? Was beeinflusst unsere Vorstellung von Tod, Trauer und Ewigkeit? Ein kleines, aber wichtiges Buch. Verständlich geschrieben, Fachjargon und jedes Pathos vermeidend, klärt es auf, unaufdringlich, stark in seinen Bildern und den Tod enttabuisierend. Nicht nur eine Fibel für den professionellen Trauerredner oder solche, die es werden wollen oder in die Situation geraten, als Verwandter, Freund oder Arbeitskollege ´´Abschiedsworte´´ zu sprechen. Es gibt allen, die erfahren möchten, in welcher Rolle sich trauernde Menschen befinden, wie man sie angemessen begleitet oder wie man als Betroffener besser mit seiner Lage fertig wird, Informationen und Anregungen zum Denken und Weiterdenken. Auch für all jene, die aus beruflichen Gründen in Verwaltungen oder eigenen Unternehmen mit Bestattungen zu tun haben, erweist sich das Buch als bereichernde und bedeutende Quelle. Nicht zuletzt verdeutlichen die Ausführungen im Anhang über die jüdischen und muslimischen Bestattungsriten, wie sehr der Umgang der Lebenden mit den Toten von religiösen, kulturellen und weltanschaulichen Einflüssen geprägt ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Starke Worte - Einfach eine gute Rede halten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Zeitalter von ´´Soundbytes´´ und Videoblogs hat auch die Anforderungen an eine gute Rede verändert: Die Sätze sind kürzer, die Konventionen lockerer, die Sprache ist direkter, emotionaler, aber auch humorvoller. Redner dürfen sich heute mehr erlauben - auch und gerade im beruflichen Zusammenhang. Nur eines dürfen sie auch heute nicht: Langweilen. Dieser Ratgeber zeigt auf, wie eine Rede mehr Biss, mehr Witz, mehr Drive bekommt. Die heute gängigen Redeformen werden vorgestellt z.B. Begrüßungsrede, Informationsrede, Überzeugungsrede, Keynote, Festrede. Aber auch die Technik kann entscheidend sein: Der Umgang mit dem Manuskript, dem Mikrophon, Flipchart, Notebook und Beamer, Körpersprache und Stimme, wie man mit Zwischenfragen, Störern und technischen Pannen zurechtkommt, was gegen Lampenfieber hilft und woran man im Vorfeld denken muss. Nöllke zeigt alles so einfach, anschaulich und humorvoll, wie es nötig ist, um dieses Buch mit Gewinn und Vergnügen zu lesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot