Angebote zu "Georg" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Aktiv bewerben: Tipps für Stellensuche, Bewerbu...
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Böhmen und seine Nachbarländer
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Böhmen und seine Nachbarländer ab 25.9 € als Taschenbuch: unter Georg von Podiebrad 1458-1461 und des Königs Bewerbung um die deutsche Krone. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst.Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide Volkenings Popkolumne. Eva Geulen befasst sich in ihrer Literaturkolumne mit narrativer Weltschöpfung, vor allem bei Lovecraft. Georg Simmerl unterzieht jüngere Merkur-Beiträge zum Thema Populismus und Liberalismus scharfer Kritik. Jens Wietschorke liest Reportagen, die der Neuen Rechten und ihren Vertretern auf den Grund zu gehen versuchen.Die Frage nach dem literarischen Kanon und jüngere Kanondiskussionen analysiert Hanna Engelmeier. Matthias Rothe unterzieht die DDR-Literatur mit dem Abstand von über dreißig Jahren einer Neusichtung. In seiner Schlusskolumne fragt und antwortet sich Robin Detje durch einen Fragebogen zur Lage der Dinge.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift ...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst.Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide Volkenings Popkolumne. Eva Geulen befasst sich in ihrer Literaturkolumne mit narrativer Weltschöpfung, vor allem bei Lovecraft. Georg Simmerl unterzieht jüngere Merkur-Beiträge zum Thema Populismus und Liberalismus scharfer Kritik. Jens Wietschorke liest Reportagen, die der Neuen Rechten und ihren Vertretern auf den Grund zu gehen versuchen.Die Frage nach dem literarischen Kanon und jüngere Kanondiskussionen analysiert Hanna Engelmeier. Matthias Rothe unterzieht die DDR-Literatur mit dem Abstand von über dreißig Jahren einer Neusichtung. In seiner Schlusskolumne fragt und antwortet sich Robin Detje durch einen Fragebogen zur Lage der Dinge.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Böhmen und seine Nachbarländer
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Böhmen und seine Nachbarländer ab 25.9 EURO unter Georg von Podiebrad 1458-1461 und des Königs Bewerbung um die deutsche Krone

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Böhmen und seine Nachbarländer
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Böhmen und seine Nachbarländer - unter Georg von Podiebrad 1458-1461 und des Königs Bewerbung um die deutsche Krone ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1878.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Achim Richter
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim Richter ( 21. September 1940 in Dresden) ist ein deutscher Kernphysiker. Er war ab 1974 Professor am Institut für Kernphysik der Technischen Universität Darmstadt und wurde zum 30. September 2008 emeritiert. Ab 1. November 2008 ist er Direktor am European Centre for Theoretical Studies in Nuclear Physics and Related Areas (ECT ) in Trient, Italien. Richter wurde als Sohn des Baumeisters Georg Edmund Richter und seiner Ehefrau Elsa, geb. Wenzel, geboren. In Dresden besuchte er die Grund- und Oberschule, wo er 1958 als Klassenbester sein Abitur ablegte. Nachdem seine Bewerbung zum Physikstudium an der TH Dresden aus politisch-weltanschaulichen Gründen fünfmal abgelehnt worden war, floh er 1959 über Westberlin in die Bundesrepublik Deutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
MERKUR Deutsche Zeitschrift für europäisches De...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst.Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide Volkenings Popkolumne. Eva Geulen befasst sich in ihrer Literaturkolumne mit narrativer Weltschöpfung, vor allem bei Lovecraft. Georg Simmerl unterzieht jüngere Merkur-Beiträge zum Thema Populismus und Liberalismus scharfer Kritik. Jens Wietschorke liest Reportagen, die der Neuen Rechten und ihren Vertretern auf den Grund zu gehen versuchen.Die Frage nach dem literarischen Kanon und jüngere Kanondiskussionen analysiert Hanna Engelmeier. Matthias Rothe unterzieht die DDR-Literatur mit dem Abstand von über dreißig Jahren einer Neusichtung. In seiner Schlusskolumne fragt und antwortet sich Robin Detje durch einen Fragebogen zur Lage der Dinge.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot