Angebote zu "Trainees" (13 Treffer)

Bewerbung Beruf & Karriere: Training für Prakti...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsplätze bei bekannten Unternehmen, Trainee-Stellen und

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Hesse, Jürgen: Bewerbung Beruf & Karriere: Trai...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewerbung Beruf & Karriere: Training für Praktikanten, Volontäre und TraineesMit der optimalen Bewerbung zum erfolgreichen Berufseinstieg. Über 30 Bewerbungsmuster, Videos und Trainings-Tools auf CD-ROMTaschenbuchvon Jürgen HesseEA

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Bewerbung Beruf & Karriere: Training für Prakti...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,95 € / in stock)

Bewerbung Beruf & Karriere: Training für Praktikanten, Volontäre und Trainees:Mit der optimalen Bewerbung zum erfolgreichen Berufseinstieg. Über 30 Bewerbungsmuster, Videos und Trainings-Tools auf CD-ROM Jürgen Hesse, Hans Christian Schrader

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Perspektive Trainee 2017 - Programme, Bewerbung...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Perspektive Trainee informiert die Führungskräfte von morgen über Trainee-Programme als attraktive Alternative zum Direkteinstieg. Experten geben darin einen Überblick über die Trainee-Landschaft in deutschen Unternehmen und beantworten viele Fragen, die für die Entscheidung und den erfolgreichen Einstieg relevant sind: Welche Programme gibt es, wie sind sie aufgebaut, und welche Qualitätsmerkmale sollten erfüllt sein? Mit welchem Gehalt kann ein Trainee rechnen und welche Karrierechancen stehen danach offen? Welche Anforderungen werden an Bewerber gestellt, wie verläuft der Bewerbungsprozess, und vor allem: Wie kann man sich am besten darauf vorbereiten? (Ehemalige) Trainees, Personaler und Experten geben einen Einblick in die Welt der Trainee-Programme. Der Großteil der Autoren stammt aus dem Karrierenetzwerk e-fellows.net.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Perspektive Trainee 2018 - Programme, Bewerbung...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Perspektive Trainee informiert die Führungskräfte von morgen über Trainee-Programme als attraktive Alternative zum Direkteinstieg. Experten geben darin einen Überblick über die Trainee-Landschaft in deutschen Unternehmen und beantworten viele Fragen, die für die Entscheidung und den erfolgreichen Einstieg relevant sind: Welche Programme gibt es, wie sind sie aufgebaut, und welche Qualitätsmerkmale sollten erfüllt sein? Mit welchem Gehalt kann ein Trainee rechnen und welche Karrierechancen stehen danach offen? Welche Anforderungen werden an Bewerber gestellt, wie verläuft der Bewerbungsprozess, und vor allem: Wie kann man sich am besten darauf vorbereiten? (Ehemalige) Trainees, Personaler und Experten geben einen Einblick in die Welt der Trainee-Programme. Der Großteil der Autoren stammt aus dem Karrierenetzwerk e-fellows.net.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Führungskraft-Trainee (m/w) im Bereich Care People
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

21.11.2017 Jetzt bewerben! Einstieg pluss Aufstieg Mit innovativen Personaldienstleistungen, einem deutschlandweiten Netzwerk und viel Antrieb schafft die pluss Personalmanagement GmbH vertrauensvolle und nachhaltige Partnerschaften zwischen Menschen und Unternehmen. Sie sind interessiert an einer persönlichen und be

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Eignungsdiagnostische Verfahren zur Personalaus...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der vorliegenden Arbeit liegen drei Zielsetzungen zugrunde: Die Darstellung der theoretischen Grundlagen zur Eignungsdiagnostik, die Skizzierung eines Auswahlprozesses für ein Traineeprogramm auf Basis der zuvor dargestellten theoretischen Grundlagen und die Bewertung des skizzierten Auswahlprozesses anhand der Gütekriterien Objektivität, Reliabilität und Validität. Alle Unternehmen, die nicht jeden Bewerber einstellen, betreiben bereits Personalauswahl. Dabei werden unterschiedliche Bewertungsverfahren verwendet. Insgesamt ist dabei in der Unternehmenswelt ein Wandel in den letzten Jahren erkennbar. Organisationen weisen flachere Hierarchien auf, arbeiten vermehrt mit Teams, verteilen Verantwortung auf Viele, fokussieren sich auf Dienstleistungen und erwarten z. B. stärkere Flexibilität und interkulturelle Kompetenzen von Mitarbeitern. Zudem beeinflusst die demografische Entwicklung, der Fachkräftemangel und die Heterogenität der Mitarbeiter (auch bezogen auf z. B. unterschiedliche Motive) die Situation in Auswahlverfahren. Vor dem Hintergrund der benannten Themen sollen künftige Arbeitsleistung und Lernvermögen von Bewerbern durch die Auswahl- und Bewertungsverfahren antizipiert werden. Bereits im frühen 20. Jahrhundert entwickelten sich die ersten Verfahren der psychologischen Personalauswahl. Bekannte Methoden waren Papier- und Bleistifttests, apparative Verfahren sowie Arbeitsproben. Zudem werden seitdem auch Fragebögen, Intelligenztests, Persönlichkeitstests und Einstellungsinterviews verwendet. Einige Verfahren fanden und finden nach wie vor Anwendung, andere werden nur in bestimmten Branchen präferiert (z. B.: Persönlichkeitstests wurden zunächst in den 1920-ern zur Auswahl amerikanischer Verkäufer angewendet).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Trainee Programme als Instrument der modernen F...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Qualitative Forschungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Studierende suchen nach ihrem Abschluss den Einstieg in die freie Wirtschaft. Aber wie kann es möglich sein, unter einer mittlerweile unüberschaubaren Anzahl an Studierenden, die Besten für sein Unternehmen zu gewinnen, möglichst schnell zu entwickeln und langfristig zu binden? Der War for Talents, insbesondere bei sehr talentierten Absolventen, beschränkt sich nicht mehr nur auf Großkonzerne - auch kleine und mittlere Unternehmen steigen nach und nach auf den Zug der Modernisierung ihrer Personalrecruiting- und -entwicklungsstrategien auf. Begriffe wie Traineeprogramme, Absolventenprogramme und Mentorships versprechen in vielen Stellenanzeigen, auch kleinerer Unternehmen, die schnelle Übernahme von viel Verantwortung mit der gleichzeitigen Chance sich binnen kürzester Zeit zur Fach- oder Führungskraft zu entwickeln. Bisher ist es wenig erforscht, in wie weit die Implementierung solcher Entwicklungstools einen wirklichen Anreiz für Absolventen bieten sich auch bei kleinen- und mittleren Unternehmen zu bewerben. Nachwuchsführungskräfte sind besonders bei diesen Unternehmensgrößen stark nachgefragt. Viele Absolventen entscheiden sich aufgrund vorherrschender Meinungen zu unterschiedlichsten Aspekten wie beispielsweise vielfältigeren Perspektiven, einer größeren Arbeitsplatzsicherheit, schnelleren Aufstiegschancen oder auch größeren Gehaltsmargen für einen Einstieg bei Großkonzernen. Unklar ist in wie weit sich besonders talentierte Absolventen durch Traineeprogramme, als Lockmittel, wirklich bei der Unternehmenssuche beeinflussen lassen. Aus Sicht eines kleinen oder mittleren Unternehmens stellt sich ebenfalls die Frage, ob die Umsetzung solcher Personalentwicklungstools einen wirklichen Fortschritt bedeutet und somit auch den langfristigen Mitarbeiterbedarf beziehungsweise den Führungskräftenachwuchsbedarf decken kann. Daher ist das Ziel der vorliegenden Ausarbeitung sich mit folgender Frage intensiv zu beschäftigen: In wie weit sind Traineeprogramme als moderne Führungskräfteentwicklungstools, insbesondere für High Potentials, bei kleinen und mittleren Unternehmen geeignet?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot